Arnulf

Arnulf Christl (2011)

Arnulf Christl praktiziert und studiert den tibetischen Buddhismus seit über zehn Jahren. Er nimmt an der systematischen Ausbildung der Ngakde-Shedrup-Universität teil, die von Ugyen Rinpoche, einem tibetischen Lama der yogischen Tradition aus der Nyingma Schule geleitet wird. Jedes Jahr verbringt er mehrere Wochen in meditativem Rückzug in Tharpaling sowie im kanadischen Zentrum des Vereins. Arnulf ist beliebt als kreativer Denker und versierter Vortragender mit scharfer und doch einfühlsamer Beobachtungsgabe. Er gibt Einführungen in Theorie und Praxis des Tibetischen Buddhismus für alle, die interessiert daran sind, ihr weltliches Leben um eine erstaunliche Dimension zu bereichern.

Arnulf ist Vorsitzender des Vereins Ngakde e.V. und betreut für die Sangha die Technik hinter den Internet-Belehrungen und versucht sich da nützlich zu machen wo er gerade gebraucht wird. Er ist technisch versiert, klopft Löcher in Wände, verlegt Gipskarton, repariert Dächer, kann Fenster und Türen einbauen, fährt Bagger, fällt Bäume, fällt von Bäumen, hackt Holz und hat Freude daran Dinge zu reparieren, und tut dies vor allem im Zentrum Tharpaling im bayerischen Wald.

Im "richtigen" Leben (also der Traumwelt) arbeitet er als Software-Berater für geographische Informationssysteme unter anderem für die Vereinten Nationen, nationale Kataster- und Vermessungsbehörden und deren Rechenzentren.

Kontakt

Telefon: +49 172 2958 004 (Signal, Transfer und WhatsApp)
Skype: arnulf_christl
arnulf(æ)ngakde(dot)org
Webseite: http://arnulf.us
Business: http://metaspatial.net